Über uns

Die Gründer des Coriolis Sailing Teams sind Christian, Julie und Christian.

Wir drei sind der harte Kern des Teams und segeln seit über 20 Jahren. Durch Zufall haben wir uns bei einer Regatta als Mitsegler in einem anderen Team kennengelernt. Da sich dieses Team aus den verschiedensten Gründen aber immer mehr auseinander gesegelt hat und sich schließlich ganz aufgelöst hat, haben wir uns andere Teams gesucht, mit denen wir auch heute noch vereinzelt mitsegeln.

Irgendwann kam der Zeitpunkt, wo wir gesagt haben „Jetzt machen wir es auf unsere Art und gründen unser eigenes Team“. Das war 2015. Seit dieser Zeit segeln wir in unterschiedlicher Zusammensetzung, jeder von uns ist Skipper, bei diversen Regatten im Mittelmeer.

Anfang 2019 kam uns die Idee, einen Verein zu gründen, welcher dann auch am 22.07.2019 im Zentralen Vereinsregister eingetragen wurde.

Unsere Intention ist es, Leute zum Segeln zu animieren und auch Spaß am Wettkampf, sprich Regatta, zu haben, da dadurch die Teamfähigkeit gefördert und auch die Performance eines jeden einzelnen steigt. Unterschiedliche Wettersituationen, Pannen und andere Probleme während einer Regatta müssen gemeistert werden, sodass jedes einzelne Teammitglied von den Erfahrungen profitieren kann und auch die Angst vor Windstärken jenseits der 7 Beaufort und Wellenhöhen von mehr als 3 Metern verliert. Das heißt natürlich nicht, dass wir die Achtung vor den Naturkräften verlieren, sondern nur, dass wir jetzt besser mit derartigen Situationen umgehen können.

Unser Pool an Mitseglern ist nicht wahnsinnig groß, so zirka 15-20 Personen, die natürlich nicht immer Zeit für die diversen Regatten haben, wodurch wir immer auf der Suche nach neuen Team Mitgliedern sind.

Unsere Regatten bestreiten wir mit unterschiedlichen Booten, je nach Regatta und Verfügbarkeit von unserem Team. Unsere Lieblingsklasse ist jedoch die Einheitsklasse mit Gennaker oder vorzugsweise mit Spinnaker, da hier eine höhere Performance gefragt ist und wir uns gerne dieser Herausforderung stellen. Mittlerweile können wir ganz gut mithalten und haben auch schon einige Podiumsplätze erreicht.

Wenn du also Lust hast, uns mit deinem Engagement zu unterstützen, registriere dich auf der Website, schicke uns ein Email oder kontaktiere uns einfach über unser Kontaktformular. Vergiss nicht dich für den Newsletter anzumelden, dann wirst du über zukünftige Aktivitäten von uns informiert.